Bescherm je zak: Hoe Bitcoin-zwendel te vermijden

 Bitcoin   

Er zijn een groeiend aantal gevallen van Bitcoin-schema’s, frauduleuze projecten, ruilhacks en andere kwaadaardige activiteiten in de cryptocurrencymarkt. Hoewel het oneerlijk zou zijn om de industrie als onveilig en risicovol te bestempelen, is het de moeite waard om op te merken dat er opportunisten zijn die proberen te profiteren van kwetsbare gebruikers om hun cryptocurrency activa te stelen.

Cryptocurrency oplichterij vs. traditionele fraude

Het verschil tussen de crypto-markt en de traditionele financiering is dat er een gebrek aan bescherming van de beleggers is in de cryptocrisisector. Dit komt door de aard van de Bitcoin en andere digitale valutaprojecten; waar het gedecentraliseerd en onvindbaar is. Dit beschermt tegen het stappen van de centrale autoriteiten, maar betekent dat fondsen niet kunnen worden teruggehaald als ze eenmaal zijn weggegeven (zoals aan een frauduleuze regeling) of gestolen (in een hack-aanval, bijvoorbeeld).

Bij beide opties is er echter een risico verbonden aan investeringen. Als de markt daalt, bijvoorbeeld, is het aan de belegger om aan te houden en te hopen dat hij zich herstelt en met een potentieel verlies verkoopt. Dit risico is niet gerelateerd aan zwendel en het is belangrijk voor nieuwe Bitcoin Era-beleggers om te weten dat er een verschil is tussen een zwendel en de algemene marktvolatiliteit.

Checklist: Waar moet u op letten bij een Bitcoin-zwendel

Als er een cryptocurrency project is dat uw aandacht trekt maar u niet zeker weet of het echt is of niet, neem dan deze checklist door om te voorkomen dat u ten prooi valt aan kwaadwillende opportunisten:

  • Dubbelcontroleer of de website of het platform veilig is aangesloten. Zorg ervoor dat het over https heen is (en niet http).
  • Kijk uit voor het woord „veilig“ of een pictogram van een veiligheidsslot in de adresbalk van de website. Deze staan voor de veiligheid van een website en een afwezigheid is indicatief voor een onbeveiligde site.
  • Zorgvuldig kijken of de URL en de naam van de website correct gespeld zijn.
  • Kijk uit voor slechte grammatica en onjuiste spelling. Deze geven vaak snelle schema’s aan en zijn misschien niet veilig.
  • Kijk voor alle informatie over werknemers of medewerkers van het bedrijf en verwijs naar de rechtmatigheid ervan. Zo niet, ga dan voorzichtig te werk. (Een gebrek aan informatie betekent misschien niet dat het platform een oplichterij is, want de cryptocrisisector is gericht op privacy, maar het is nuttig te weten dat er verantwoording wordt afgelegd op een platform).
  • Look voor reviews en andere getuigenissen en google de naam van de site. Als er nieuws is over verdenking, ga dan voorzichtig te werk.
  • Vertrouw niet dat een beroemdheidsaanduiding echt is, tenzij deze rechtstreeks van de beroemdheid komt.
  • Lees grondig en doe onderzoek voordat u uw geld in een platform stopt of bancaire informatie aan een website geeft.

Bitcoin-zwendel om uit te kijken naar

Phishing

Phishing komt vrij vaak voor op verschillende beleggingsplatforms, maar in cryptokringen bestaat het risico dat u geen kans maakt om uw geld terug te krijgen. Het is een veel voorkomende methode voor oplichters om geld te vragen aan kwetsbare gebruikers door e-mails, sms’jes of privéberichten te sturen vanaf een rekening die er identiek uitziet aan een platform of een bank die vraagt om informatie en details te dubbelchecken. De oplichters die betrokken zijn bij phishing kunnen zo geavanceerd zijn dat de e-mail en het verzoek er echt uitzien. Als u het vermoeden heeft dat een e-mail nep is, volg dan niet de link en voer uw gegevens niet in. Bel in plaats daarvan uw bank of cryptocurrency service provider en ga met zekerheid verder.

Fake Exchanges en Wallet Providers

Als u kiest voor een Bitcoin-uitwisseling, doe het dan met voorzichtigheid en veel onderzoek. Als een ruil te goed lijkt om waar te zijn, met uitzonderlijk lage kosten en te hoge winstmarges, is het waarschijnlijk niet legitiem. Zorg ervoor dat alle sites of platforms waar u uw gegevens aanbiedt echt zijn en te vertrouwen zijn. Doe onderzoek naar de veiligheidsmaatregelen die ze misschien ook hebben. Exchnages zijn een heet doelwit voor hackers en uw geld kan worden gestolen als de beurs wordt aangevallen zonder voldoende beveiliging.

Neppe ICO’s

Initial Coin Offerings (ICO’s) zijn nu minder gebruikelijk dan na de stierenrennen in 2017, maar ze zijn nog steeds een middel voor startup cryptocurrency projecten om penningen te verkopen om van de grond te komen. Bijna net als aandelen kunnen ICO-penningen worden gekocht, zodat een project publieke financiering kan krijgen zonder dat er kapitaal wordt opgehaald via investeringsmaatschappijen. Dit werd al snel een doelwit voor kwetsbare gebruikers en investeerders, die er echter voor kiezen om een oplichterijproject te financieren in de overtuiging dat het echt is. Net als bij beurzen, portemonnees en andere platforms, doe je nauwlettend onderzoek voordat je geld in een ICO investeert.

En katastrofal dump kan ikke komme til Bitcoin, men mindre piskesager er fortsatt på radaren

 Bitcoin   

Markedene trender høyere med eventuelle tilbaketrekninger for å kjøpe muligheter for å kjøpe dip.

Bitcoin har startet uken på en positiv tone

Verdens ledende digitale valuta begynte først å bevege seg i løpet av helgen, og gikk til $ 10 600, men bare for å komme tilbake til rundt $ 10 200. På mandag gikk Bitcoin Circuit enda høyere til over 10 800 dollar.

I skrivende stund har BTC / USD handlet til $ 10 860 i grønt med nesten 4% og administrert 1,87 milliarder dollar i reelt volum.

Den digitale eiendelen har hatt gode resultater i tråd med andre markeder. Selv gull hoppet denne uken til $ 1 970 med den amerikanske dollarindeksen rundt 93 og testet forskjellige nivåer av støtte på tvers av ulike aktivaklasser.

De aksjemarkedene steg også etter at den verste uken siden mars. S&P 500 gikk til 3.400 bare for å avslutte dagen med et lite trekk nedover. Men ifølge Sam Stovall , CFRA-investeringssjef, bør investorer være forberedt på ytterligere press på en „dobbel-digital korreksjon“, men sa at dette er en „mulighet til å kjøpe i stedet for grunn til å kausjonere.“

Gitt bitcoins kortsiktige korrelasjon med aksjemarkedet, kan tap også være for kryptovalutaen, men kjedeanalytiker Willy Woo sa at det er „veldig usannsynlig at vi ser noen form for en katastrofal dumping i pris herfra.“

Han delte hvordan en annen impuls av myntebytter er fullført, noe som betyr at de neste retningsbevegelsene sannsynligvis vil oppover.

Dette er et Buy The Dip Scenario

I midten av makroen, det vil si i de kommende månedene, „vi er i en veldig fin sone med vanskelighetsgrad på båndkomprimering, etter halvering“, som er en pålitelig indikator på bullishness.

Historisk sett har BTC en tendens til å danne et nytt område over et tidligere halveringsområde, som denne gangen ligger mellom høyere $ 9 000 – $ 10 000, noe som er „akkurat det BTC trenger for en sterk neste etappe opp“, sa analytiker Rekt Capital. .

I mellomtiden er det mye rom for vekst i henhold til RVT-forholdet, Realisert verdi til transaksjonsvolumforhold.

Men det betyr ikke at tilbaketrekningen ikke kommer i det hele tatt. Woo er fortsatt forsiktig med en annen kortsiktig dumping for å fylle CME-gapet , som foreløpig er frontdrevet av likviditet og er „sterkt bullish hvis vi bryter motstanden her.“

Mange bud er også på stedet, og venter på å feste gapet i midten av høye $ 9.000. Som sådan forventes det generelt ikke en mega-korreksjon, men sjansene for mindre piskesager er til stede på kort sikt med motstandsvekkende.

„Det er rikelig med kjøpsstøtte under 10 000, dette er et kjøpsdypscenario,“ sa Woo.

Og dette er nøyaktig hva hvaler gjør, ettersom antall enheter med en balanse på mer enn 1 000 BTC fortsetter å øke, har denne oppadgående trenden ikke blitt brutt gjennom 2020.

Bitcoin alcanzará un nuevo máximo ‚a corto plazo‘ cuando Buffett salga del USD – Keiser

 2. September 2020      
 Bitcoin   

El Sabio de Omaha está saliendo de la moneda de reserva mundial, afirma Max Keiser, y eso es un preludio para que Bitcoin bate un nuevo récord.

El dólar estadounidense se está debilitando tanto que hasta Warren Buffett se está saliendo y Bitcoin Profit verá los máximos históricos dice Max Keiser.

En su último pronóstico para el macro, el presentador de la RT advirtió que los refugios seguros superarán seriamente al fiat. Buffett, insinuó, sabía lo que se avecinaba.

Keiser: Buffett „salir de USD“

„La mudanza de Buffett a Japón, junto con su inversión en oro, confirma que está saliendo del USD en gran medida“, escribió Keiser en Twitter el lunes.

„El dólar está tendiendo a la baja hoy, a punto de romper el soporte clave. Bitcoin – Oro – Plata harán nuevos ATH en el corto plazo“.

Se refería al movimiento de Buffett hacia los activos japoneses, tomando una participación del 5% en las cinco mayores casas de comercio del país, en un movimiento que totalizó 6 mil millones de dólares, informó Reuters.

„Las cinco mayores compañías de comercio tienen muchas empresas conjuntas en todo el mundo y es probable que tengan más. Espero que en el futuro haya oportunidades de beneficio mutuo“, la publicación lo citó diciendo.

El anuncio se produjo días después de que la Reserva Federal confirmara que dejaría que la inflación se elevara por encima de su objetivo del 2% como medida temporal, algo que pesaba mucho sobre el dólar.

Después de la volatilidad, el índice de divisas del dólar (DXY) comenzó a caer en picado el lunes, rebotando en sus niveles más bajos en dos años. A finales de julio, cuando esos niveles aparecieron por primera vez, Bitcoin vio un salto de precios a 12.500 dólares.

Como informó Cointelegraph, se espera que las nuevas inmersiones en el DXY produzcan efectos similares.

Un improbable precursor de Bitcoin

Buffett, mientras tanto, es bien conocido por sus macro movimientos, aunque sigue siendo un firme escéptico de Bitcoin.

La semana pasada, el llamado „Indicador de Buffett“ advirtió sobre una caída del mercado de valores, incluso cuando las acciones de gran capitalización continuaron subiendo.

Antes de eso, Anthony Pompliano, cofundador de Morgan Creek Digital, apostó públicamente a que Buffett compraría finalmente Bitcoin después de revelar su movimiento hacia el oro.

En ese momento, Keiser afirmó que la entrada de oro por sí sola provocaría una carrera entre los inversores, ayudando a empujar a BTC/USD a 50.000 dólares.

Quizás la broma más famosa de Buffett sobre Bitcoin es del 2018, cuando se refirió a la criptodivisión como „veneno para ratas al cuadrado“.

Bitcoin-Demokraten bitten Trump-Administration um weitere Einzelheiten

 27. August 2020      
 Krypto   

Bitcoin-Demokraten bitten Trump-Administration um weitere Einzelheiten zur jüngsten größten Beschlagnahme…

Zwei Demokraten von Bitcoin Future des amerikanischen Repräsentantenhauses haben Berichten zufolge das Weiße Haus gebeten, nähere Einzelheiten über die jüngste Beschlagnahme von Kryptogeld im Zusammenhang mit großen Terrororganisationen bekannt zu geben.

Einem kürzlich erschienenen Bericht zufolge haben die US-Repräsentanten Josh Gottheimer und Emanuel Cleaver darum gebeten, weitere Informationen über die Beschlagnahmungen zu erhalten.

Weitere Informationen zu den von den Demokraten beantragten Beschlagnahmen

Vor etwa zwei Wochen sagten Bundesbehörden, sie hätten Bitmünzen und andere Krypto-Währungen im Wert von etwa 2 Millionen Dollar aus den Konten von drei Terrororganisationen beschlagnahmt: ISIS, Al Qaida und Al Qasam.

Die drei terroristischen Gruppen hatten die Kryptowährungen erworben, um sie zum Kauf von Waffen und zur Ausbildung weiterer Rekruten zu verwenden. Die US-Behörden stellten fest, dass diese Terroristen die Krypto-Währungen benutzten, weil sie glaubten, dass die zugrunde liegende Technologie, die Blockchain, ihre Aktivitäten anonym und unauffindbar machen würde.

Am 25. August baten jedoch der Vorsitzende des Unterausschusses für Finanzdienstleistungen des Repräsentantenhauses, Cleaver, und Gottheirmer, der Mitglied des Unterausschusses ist, den Finanzminister Steven Mnuchin und den Generalstaatsanwalt William Barr, dem Unterausschuss weitere Informationen über die Operation zu geben.

„Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Mitglieder des Unterausschusses für nationale Sicherheit, internationale Entwicklung und Geldpolitik vom Justizministerium und vom Finanzministerium über diese Aktion, die bisher größte Beschlagnahme von Online-Terrorismusfinanzierung, auf der entsprechenden Klassifizierungsstufe über diese Untersuchung informiert werden.

Die Demokraten baten auch darum, dass das Finanzministerium eine Bewertung seiner laufenden Bemühungen zur Bekämpfung böser Akteure vorlegt, die mit Hilfe von Kryptowährungen das gesamte US-Finanzsystem ins Visier nehmen.

„Dies wird den Unterausschuss darüber hinaus darüber informieren, welche gesetzgeberischen Maßnahmen wir ergreifen sollten, um den Regulierungsbehörden und der Strafverfolgung die angemessenen Ressourcen und Instrumente zur Verfügung zu stellen, um weiterhin gegen die illegale Verwendung von Krypto-Währungen vorzugehen und die finanziellen Netzwerke terroristischer Organisationen zu stören.

In einer Erklärung am Dienstag stellte Gottheirmer fest, dass terroristische Gruppen wie Al Qaida und ISIS sich ständig weiterentwickeln und unterschiedliche Taktiken anwenden, um die Lebensweise der Bürger umzukrempeln. Es liegt daher in der Verantwortung der Regierung, solche bösartigen Akteure auszumerzen.

Dennoch lieben Kriminelle Bargeld viel mehr als Krypto

Es ist zwar klar, dass Kryptowährungen eingesetzt wurden, um die Aktivitäten gefährlicher Krimineller zu erleichtern, aber sie werden immer noch nicht mehr als Fiat-Währungen verwendet. Terroristen zum Beispiel werden von Bitcoin angezogen, weil es ein gewisses Maß an Anonymität laut Bitcoin Future bietet und gleichzeitig das Eigentum an den Krypto-Vermögenswerten garantiert. Aber im Gegensatz zu Bargeld zeichnet die Blockchain-Technologie alle jemals durchgeführten Transaktionen auf. Das bedeutet, dass alle illegalen Transaktionen auf der Blockchain leicht zurückverfolgt werden können.

Darüber hinaus ergab ein im letzten Jahr von der RAND Corporation veröffentlichter Bericht, dass Bargeld immer noch der wahre Freund terroristischer Gruppen ist – und nicht die Kryptotechnik.

Les options Ethereum plus attrayantes que les options Bitcoin, dit Deribit

 5. August 2020      
 Bitcoin   

Les options Ethereum sont plus brillantes que les options Bitcoin, selon la newsletter institutionnelle de Deribit. Même si le premier trimestre de 2020 a été une période terne, les événements à partir de mars ont les analystes de la cryptographie collés à leurs sièges.

En juillet, Bitcoin Era et Ethereum ont fait des gains remarquables et ont enrichi HODlers. Selon la nouvelle newsletter institutionnelle de Deribit , le saut BTC de 22% et l’ETH ont fait un mouvement de 48% au cours des dix derniers jours de juillet. Pas étonnant que les traders de crypto soient occupés à négocier ce marché volatil mais gratifiant.

Le trading d’Ethereum et de Bitcoin connaît une augmentation constante

DeFi a été l’un des principaux contributeurs à la hausse du prix des ETH. La valeur de l’ETH verrouillé dans les applications DeFi a considérablement augmenté au cours des derniers mois, et ce n’était qu’une question de temps avant que la même chose ne se reflète également dans le prix. La volatilité dans le graphique ETH a presque triplé ces derniers jours et a atteint 60% pour alimenter le dernier rallye ETH.

Les options Ethereum et les options Bitcoin ont également enregistré une recrudescence en juillet 2020. La hausse drastique signifie la hausse du marché des dérivés pour ces crypto-monnaies les mieux notées. En fait, les chiffres représentent le plus gros volume jamais enregistré depuis le lancement de Deribit en mai 2018.

Les options d’Ethereum devraient augmenter avec le lancement d’ETH 2.0 et de Medalla Testnet
Statistiquement, les opérations sur options ETH en juillet s’élevaient à 1 878 362 contrats. D’autre part, 380804 contrats d’options Bitcoin ont été négociés en juillet. Dans l’ensemble, le segment des options a généré 4,3 milliards de dollars de chiffre d’affaires le mois dernier. Cela représente un bond significatif de 52% par rapport à juin.

Le chiffre d’affaires total en USD s’élève à 10,7 milliards de dollars

Même si le pic de rotation des options signifie un intérêt commercial accru, les investisseurs restent prudents car les chiffres de négociation de février restent beaucoup plus élevés. Les investisseurs hésitent toujours à se lancer dans les eaux cryptographiques, en particulier après la déroute crypto de mars. Il faudrait un certain temps pour revenir aux niveaux de volume d’avant la pandémie.

Le mois d’août a connu jusqu’à présent une action de prix modérée après des rebonds explosifs à la fin de juillet. Les options Bitcoin ont jusqu’à présent suscité un intérêt modéré en août. Cependant, les options Ethereum ont enregistré une légère augmentation ces derniers jours après une légère baisse plus tôt.

Le prochain Ethereum 2.0 et le lancement de Medalla testnet stimuleront davantage l’intérêt des investisseurs pour le marché des options Ethereum. Il reste à voir si les options Ethereum peuvent surpasser les options Bitcoin à long terme.

Jackson Dumont

 4. Juli 2020      
 Allgemein   

Blockstream’s CSO, Samson Mow, explored a variety of topics in his latest interview on Cointelegraph’s YouTube channel. Watch the full interview above and be sure to subscribe to the channel for more cryptomoney content each week!

 

Blockchain in the games

Mow is not only the director of strategy at Blockstream, but also the founder and CEO of the game development company Pixelmatic. He created the company after working for two years as Production Manager for Ubisoft in China.

 

Craig Wright reveals a document supposedly stating the origin of Satoshi Nakamoto’s name

His interest in gaming economies stems from his experience playing Lineage 2. He remembers that he and a friend conducted a gold farming operation that involved buying and selling accounts. Coincidentally, his username from those days inspired his Twitter ID, Excellion.

 

He goes on to explain that he sees the merger of blockchain and games as the advent of a new type of game economy: one in which the game currency can operate separately from the game itself.

 

Gavin Andresen now doubts Craig Wright’s claim that he is Satoshi

Is that Adam Back Satoshi?

Satoshi Nakamoto’s identity has never been confirmed. Since Bitcoin Profit inception, there has been rampant speculation and even outright self-proclamation about the identity of its elusive creator. More recently, a YouTuber called Barely Sociable released a 40-minute research video that claims Blockstream’s CEO Adam Back is the most likely candidate to be Satoshi.

 

As a close colleague of Back’s, Mow explains why he thinks Blockstream’s CEO is „too slick“ to be Satoshi. According to Mow, it’s reasonable that any of the early participants in Bitcoin would be its creator:

 

„You could pick Nick, you could pick Wei Dai, Hal Finney, Adam Back. They’re all candidates because they all share that common background and interests. If you choose to look for Satoshi, you can find Satoshi. It’s very easy.

 

Be sure to watch the full video to get an in-depth look at the potential for blockchain in gaming economies, the balancing act involved with putting games in a blockchain, and whether Satoshi’s identity should remain a secret.

 

For more interviews on cryptospace, market updates and everything else, go to the Cointelegraph channel on YouTube and press the subscribe button.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Der Milliardär Mark Cuban bevorzugt immer noch Bananen gegenüber Bitcoin

 29. Juni 2020      
 Allgemein   

Der amerikanische Unternehmer Mark Cuban hat die Debatte über Bitcoin und Bananen in seinem jüngsten Tweet wiederbelebt .

Bitcoin Profit Erfahrungen – Während der Kubaner auf den ironischen Vorschlag von Andreas Antonopoulos antwortete, Bananen in der Blockchain aufzuspüren, antwortete er scherzhaft, dass es hier keine HODLer geben würde

Wie U.Today berichtete , stellte der Bitcoin-Skeptiker in seinem April-Interview mit Anthony Pompliano fest, dass Bananen leichter zu handeln seien als die weltweit größte Kryptowährung.

Sie müssen es reibungslos machen, damit Oma es tun kann, und hinzufügen: „Die Tatsache, dass wir so viel darüber streiten und Sie so viele Standpunkte zu Bitcoin Profit haben – das beweist nur, dass es schwierig ist.

Anfang dieses Monats räumte der Kubaner ein, dass Bitcoin Profit als Wertspeicher fungieren könne, war jedoch äußerst skeptisch gegenüber den Chancen, das derzeitige Finanzsystem zu ersetzen.

In seinem neuesten Tweet kam der Besitzer der Dallas Mavericks auch nach der langsamen Transaktionsgeschwindigkeit von Bitcoin (es könnte mehr als 30 Minuten für eine Überweisung dauern) und behauptete, dass er nur eine Minute brauchen würde, um eine Banane zu essen.

Sein Basketballteam begann bereits im August 2019 mit der Annahme von BTC, konnte jedoch nur insgesamt fünf Zahlungen einziehen

Das Hauptproblem Kubans bei Bitcoin ist die mangelnde Attraktivität für die breite Öffentlichkeit. Daher forderte er die Befürworter der Kryptowährung einmal auf, ihre Nachbarn davon zu überzeugen , sie zu kaufen (nicht ihn).

Die Kryptowährungsbranche muss noch einen Anwendungsfall entwickeln, der Bitcoin in den Mainstream einführen würde.

In dem Podcast, der das Interesse Kubans geweckt hat, argumentiert Antonopoulos, dass solides Geld und Governance die beiden Hauptkiller-Apps sind, aber es ist unmöglich, neue Anwendungen (einschließlich Bananen in der Blockchain) zu erstellen, ohne „Geld richtig zu machen“.

Bitcoin Era Erfahrungen – Warum Bitcoin lange brauchen wird, um den Dollar zu entthronen

 29. Juni 2020      
 Allgemein   

Byrne Hobart, Kolumnist bei CoinDesk, ist Investor, Berater und Autor in New York. Sein Newsletter The Diff ( diff.substack.com ) behandelt Wendepunkte in Finanzen und Technologie.

Bitcoin Era Erfahrungen – Die optimistischsten Bitcoin- Investoren bemühen sich um eines: die begeisterte Bitcoin-Rallye, die als „Hyperbitcoinization“ bekannt ist

Die Hyperbitcoinization-These lautet wie folgt: Jeder Sparer auf der Welt – Einzelpersonen, Unternehmen, Finanzinstitute, Zentralbanken – muss Vermögenswerte besitzen, die seine Kaufkraft erhalten. Wenn ein Vermögenswert oder die Bitcoin Era, auf die er lautet , an Kaufkraft verliert, kann dies eine Verkaufskaskade auslösen. Und eine Währung zu verkaufen bedeutet, eine andere zu kaufen. Wenn die Verkäufer besondere Bedenken haben, dass das Angebot an Fiat-Geld unbegrenzt ist, werden sie währungsähnliche Vermögenswerte mit einem relativ festen Bitcoin Era Angebot betrachten: Gold, vielleicht Kunst oder Bitcoin.

Es ist eine kraftvolle Erzählung, und es gibt viele historische Beweise. Die Liste der Währungen, die in kurzer Zeit den größten Teil oder den gesamten Wert verloren haben, ist lang. In Venezuela und Simbabwe herrscht heute eine Hyperinflation. Die türkische Lira hat in den letzten fünf Jahren 60% ihres Wertes gegenüber dem Dollar verloren, während der russische Rubel seit dem Fall der UdSSR mehrere Inflationsschübe erlebt hat.

In den 1990er Jahren sahen die asiatischen Tiger (Südkorea, Taiwan, Philippinen, Malaysia), wie ihre Währungswerte zusammenbrachen, als sich die Finanzblasen auf ihren Märkten auflösten. Früher hatte die italienische Lira vor dem Euro eine hohe Inflation (was ist mit Währungen, die als „Lira“ bezeichnet werden?), Während selbst der mächtige Dollar nach dem Zusammenbruch der Bretton Woods-Abkommen einen raschen Wertverlust verzeichnete .

Es gibt jedoch ein Problem mit diesem Argument. Es ist wahr, dass Fiat-Währungen eine enttäuschende Tendenz haben, irgendwann den größten Teil oder den gesamten Wert zu verlieren. Aber nicht alle Fiat-Währungen sind gleich, und selbst die anstrengenden Anstrengungen unverantwortlicher Ausgaben und Hochgeschwindigkeitsdruckmaschinen können andere Kräfte nicht ausgleichen.

Nehmen wir zum Beispiel das britische Pfund. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war es die weltweit wichtigste Reservewährung. Zentralbanken horten Pfund und Investoren auf der ganzen Welt kauften auf Pfund lautende Vermögenswerte, um ihr Geld sicher zu verwahren. Die britische Regierung war in der Lage, unbefristete Wertpapiere, sogenannte Konsolen, auszugeben, wobei nur 2,5% Zinsen gezahlt wurden. In den 1920er Jahren waren die USA eine größere Volkswirtschaft mit einem weiter entwickelten Bankensystem, und viele Investoren hatten von Pfund auf Dollar umgestellt.

Dies führte zum Rückgang des Pfunds als Reservewährung – aber es dauerte fast eine Generation

Das Problem bei der Destabilisierung der Reservewährungen besteht darin, dass die Nachfrage nach ihnen rückläufig ist, da dies teilweise von der Höhe der in der Währung ausgegebenen Schulden abhängt. Ein Kreditnehmer, der Pfund (oder Dollar, Yen oder Euro) schuldet, ist ein zukünftiger Käufer dieser Währung. Und Währungsinhaber können sich heute auf die Nachfrage verlassen, sie in Zukunft zu kaufen.

Es gab andere Faktoren im hartnäckigen Griff des Pfunds auf das Weltfinanzsystem, die auf interessante Weise für den US-Dollar gelten. Während Großbritannien im 19. Jahrhundert und insbesondere zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen Anteil an der globalen Fertigung an die USA verlor, verfügte Großbritannien immer noch über ein gut entwickeltes Finanzsystem. Eine überfinanzierte Wirtschaft ist für die meisten Zwecke keine gute Sache, aber eine gute Sache ist es, die Nachfrage nach Währungen hoch zu halten. Wenn Sie große Geldsummen ausleihen oder komplizierte Finanztransaktionen tätigen möchten, waren die Londoner Banken oft der Ort, an dem Sie anfangen würden.

Das Pfund hatte einen weiteren Vorteil: eine gefangene Gruppe von Käufern. Die britischen Kolonien hielten ihre Reserven in Pfund, liehen sich in Pfund und weil sie enge Handelsbeziehungen zu Großbritannien unterhielten, bewerteten sie den größten Teil ihres Handels auch in Pfund. Selbst nachdem ihre Kolonien formelle Unabhängigkeit erlangt hatten, blieb die enge Beziehung – und die damit verbundenen Währungsnormen – bestehen. Obwohl die US-Wirtschaft im späten 19. Jahrhundert die britische übertraf, machte das Pfund bis in die 1950er Jahre immer noch mehr als die Hälfte der globalen Währungsreserven aus.

Die USA haben nicht genau so etwas wie das britische Empire in der Form, aber die Substanz ist ziemlich nah. Ab 1945 waren die USA de facto der Garant für den offenen Handel für Europa, den Nahen Osten und Ostasien. Diese Länder konnten sich nicht unbedingt militärisch verteidigen und keinen kostenlosen Warenversand gewährleisten, aber die USA konnten dies. Diese Beziehung spiegelte sich in engen und manchmal auch monetären Beziehungen wider: Viele Länder des Nahen Ostens, insbesondere Saudi-Arabien, binden ihre Währung an den Dollar. Ostasiatische Exporteure sammeln auf US-Dollar lautende Vermögenswerte an, um ihre Währungen billig zu halten. Japan besitzt beispielsweise 1,26 Billionen US-Dollar an Staatsschätzen, und China liegt mit 1,07 Billionen US-Dollar nicht weit dahinter. Mittlerweile besitzen allein taiwanesische Lebensversicherer 14% der langfristigen US-Unternehmensanleihen.

Bitcoin in Afrika beliebter

 20. Juni 2020      
 Allgemein   

 

Lange Zeit war Südamerika der Haupt-Hotspot für die Annahme von Bitcoin, aber heutzutage richten sich immer mehr Augen auf Afrika. Die Popularität von Bitcoin auf dem afrikanischen Kontinent scheint in letzter Zeit explosionsartig zu wachsen, und wöchentliche Peer-to-Peer-Handelsrekorde werden gebrochen. Andere Quellen zeigen auch, dass Bitcoin in Afrika boomt.

Besonders in Nigeria, einem Land mit fast 200 Millionen relativ gut ausgebildeten Einwohnern, scheint Bitcoin auf dem Vormarsch zu sein. Auf das Land entfallen heute etwa zwei Drittel des gesamten Peer-to-Peer-Handels in Afrika über Localbitcoins und Paxful. Aber auch in Südafrika, Kenia und Ghana scheint die Popularität von Bitcoin höher zu sein als anderswo auf dem Kontinent. Der afrikanische Peer-to-Peer-Bitmünzenhandel hat dank BitQT in letzter Zeit sogar so stark zugenommen, dass regelmäßig Handelsrekorde gebrochen werden, so die Zahlen von UsefulTulips.com.

Afrika könnte sogar Südamerika als wichtigsten Adoptions-Hotspot geschlagen haben, sagt Matt Ahlborg von UsefulTulips. In der Vergangenheit, vor allem im von der Hyperinflation gebeutelten Venezuela, wurden in Südamerika viele Peer-to-Peer-Bitmünzen gehandelt, aber heutzutage ist auch der Bitmünzenhandel in Kolumbien beträchtlich. Dennoch handeln Afrikaner heute mehr miteinander als Südamerikaner. Allein in Nigeria wurde in letzter Zeit etwa doppelt so viel gehandelt wie in Venezuela.

Die Popularität von Bitcoin in einigen afrikanischen Ländern scheint durch Google Trends bestätigt zu werden, wo Nigeria regelmäßig ganz oben auf der Liste der Länder steht, in denen am häufigsten nach dem Stichwort „Bitcoin“ gesucht wird. Südafrika und Ghana stehen in der Regel ebenfalls ganz oben auf dieser Liste.

Politik und Wirtschaft

Laut Ahlborg ist das plötzliche und explosive Wachstum teilweise auf die zusätzliche Aufmerksamkeit für Bitcoin im Zusammenhang mit der jüngsten Bitcoin-Halbierung zurückzuführen. Dadurch wurde die Geldentwertung in der Bitcoin-Wirtschaft halbiert. Er ist auch der Meinung, dass BitQT und die politischen und wirtschaftlichen Bedingungen in vielen afrikanischen Ländern ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Sie waren nicht allzu gut, aber laut der Weltbank befindet sich ein großer Teil Afrikas aufgrund der COVID-19-Pandemie mit einem Fuß in der Rezession.

Dass die wirtschaftlichen und politischen Bedingungen bei der Einführung von Bitcoin auf dem Kontinent eine wichtige Rolle spielen, wird auch im Bericht „The State of Crypto – Africa“ von Arcane Research bestätigt. Dies deutet darauf hin, dass zwar Extremfällen wie Simbabwe, das von Hyperinflation und politischer Instabilität heimgesucht wird, große Aufmerksamkeit geschenkt wird, dass aber auch die Probleme in vielen anderen afrikanischen Volkswirtschaften sehr ernst sind.

Beispielsweise hat die südafrikanische Peripherie in den letzten zehn Jahren mehr als 50% ihres Wertes gegenüber dem US-Dollar verloren. Ähnliche Szenarien finden in Nigeria, Ägypten, Algerien, Äthiopien und Ghana statt. Dem Bericht zufolge ist die Knappheit von Bitcoin für die Einwohner dieser Länder daher aus wirtschaftlichen Gründen interessant, während ihre dezentrale und neutrale Natur Schutz vor politischem Chaos und Instabilität bietet.

Darüber hinaus hat nach Angaben der Weltbank die Mehrheit der rund 1 Milliarde Menschen in Subsahara-Afrika keinen oder nur unzureichenden Zugang zum Bankensystem. Auch die Kosten für internationale Geldtransaktionen nach Afrika gehören zu den höchsten der Welt. Anders als in der westlichen Welt, wo Bitcoin hauptsächlich ein Spekulationsinstrument ist, könnte Bitcoin echte Lösungen für den afrikanischen Kontinent bieten.

Fernseher an der Wand befestigen

 19. Mai 2020      
 TV   

Für einen maximalen Kühlfaktor und ein supersauberes Aussehen Ihres Entertainment-Centers ist die Montage Ihres Flachbildfernsehers der richtige Weg. Hier erfahren Sie, wie Sie den Flachbildschirm an der Wand anbringen. Wenn Sie bereits alles haben, was Sie brauchen, großartig! Lassen Sie uns anfangen.

So befestigen Sie Ihren Fernseher an der Wand

Entscheiden Sie, wo Sie den Fernseher positionieren möchten. Der Betrachtungswinkel ist oft wichtig, um die beste Bildqualität zu erzielen, also überlegen Sie sich Ihren Standort genau. Das Verschieben des Fernsehers im Nachhinein ist nicht nur zusätzliche Arbeit, sondern hinterlässt auch nutzlose Löcher in Ihrer Wand. Wenn Sie einen Kamin haben, ist die Montage des Fernsehers über dem Kamin ein beliebter Montageort, da er im Allgemeinen ein Brennpunkt des Raums ist.
Lokalisieren Sie die Wandständer mit einem Ständersucher. Bewegen Sie Ihren Bolzensucher über die Wand, bis er anzeigt, dass er einen Bolzen gefunden hat. Wenn er einen gefunden hat, markieren Sie ihn mit etwas Malerklebeband, damit Sie sich die Position merken können.

Markieren und bohren Sie Ihre Pilotlöcher. Dies sind die kleinen Löcher, durch die Ihre Befestigungsschrauben in die Wand eindringen können. Sie werden wahrscheinlich einen Partner dafür brauchen.
Halten Sie die Halterung an die Wand. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass sie gerade ist.
Markieren Sie mit einem Bleistift leicht, wo Sie die Löcher für die Befestigung an der Wand bohren werden.
Bringen Sie einen Steinbohrer an Ihrem Bohrer an und bohren Sie die Löcher an den Stellen, die Sie mit der Halterung markiert haben.
Bringen Sie die Halterung an der Wand an. Halten Sie die Halterung an der Wand fest und bohren Sie die Befestigungsschrauben in die Pilotlöcher, die Sie im vorherigen Schritt gebohrt haben.

Bringen Sie die Montageplatte am Fernseher an.

Entfernen Sie zunächst den Standfuß vom Fernseher, falls Sie dies noch nicht getan haben.
Suchen Sie die Befestigungslöcher der Montageplatte auf der Rückseite des Fernsehers. Diese sind manchmal mit Kunststoff abgedeckt oder bereits mit Schrauben versehen. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie sie.
Befestigen Sie die Platte mit dem mitgelieferten Zubehör an der Rückseite des Fernsehers.
Befestigen Sie Ihren Fernseher an der Wand. Dies ist der letzte Schritt! Schnappen Sie sich Ihren Partner noch einmal, denn allein kann dies schwierig sein.
Heben Sie den Fernseher vorsichtig an – mit den Beinen, nicht mit dem Rücken! Wir wollen nicht, dass irgendwelche Verletzungen den Spaß hier verderben.
Richten Sie den Montagearm oder die Montageplatte am Fernseher mit der Halterung an der Wand aus und schließen Sie sie gemäß den Anweisungen des Herstellers an. Dies kann von Halterung zu Halterung variieren, lesen Sie also immer die Anweisungen.
Viel Spaß mit Ihrem neu montierten Fernseher!

Und das war’s schon! Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie das hohe Leben mit einem an der Wand montierten Fernseher.

Was Sie benötigen, um Ihren Fernseher zu montieren
Bevor Sie anfangen, sollten Sie ein paar Dinge zur Hand haben:

Stud Finder: Wenn Sie keine TV-Katastrophe wollen, montieren Sie Ihren Fernseher nicht an einer Trockenwand – stellen Sie sicher, dass Sie für maximale Unterstützung an einem Ständer montiert sind. Anderenfalls könnten Sie ein kostspieliges Durcheinander an den Händen haben.
Bohrmaschine: Sie können versuchen, den Fernseher mit einem Schraubendreher zu befestigen, aber das könnte eine Weile dauern. Wir empfehlen dringend, eine Bohrmaschine zu verwenden, um die Dinge für dieses Projekt zu beschleunigen.
Verschiedene Bohrer:
Steinbohrer mit Hartmetallspitze: Damit können Sie Pilotlöcher in die Trockenbauwand bohren, in die Sie Ihre Befestigungsschrauben einbringen.
Kreuzschlitzbohrer: Mit diesem Bohrer treiben Sie die Befestigungsschrauben an.
Nivellieren: Trauen Sie Ihren Augen bei diesem Gerät nicht, denn niemand will schief fernsehen. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass Ihr neu montierter Fernseher, nun ja, waagerecht steht. Auf diese Weise können Sie sowohl einen schiefen Fernseher als auch unnötige Löcher in Ihrer Wand vermeiden.
TV-Halterung: Um Ihren Fernseher an der Wand zu befestigen, benötigen Sie natürlich eine TV-Halterung, die für Ihr Fernsehgerät geeignet ist. Schauen Sie in Ihrem TV-Handbuch nach den Maßen der VESA-Halterung und besorgen Sie sich eine passende TV-Halterung. Und wenn Sie Hilfe bei der Auswahl eines Halters benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse! Sehen Sie sich hier unsere Übersicht der besten TV-Halterungen an.
Malerklebeband (optional): Wenn Sie Ihre Wandbefestigungen gefunden haben, markieren Sie sie mit einem kleinen Stück Malerklebeband. Das ist viel leichter zu sehen als eine Bleistiftmarkierung, und Sie müssen nicht auf Ihre Wand schreiben – das ist in unserem Buch immer ein Bonus.
Ein Freund (optional): Fernseher sind groß, schwer und unhandlich zu heben. Wenn Sie nicht viel besser koordiniert sind als wir, ist der Versuch, einen Fernseher festzuhalten und die Halterungen in einer Reihe aufzustellen, ein Rezept für eine Katastrophe. Schnappen Sie sich einen Freund für beste Ergebnisse.