Fernseher an der Wand befestigen

 19. Mai 2020      
 TV   

Für einen maximalen Kühlfaktor und ein supersauberes Aussehen Ihres Entertainment-Centers ist die Montage Ihres Flachbildfernsehers der richtige Weg. Hier erfahren Sie, wie Sie den Flachbildschirm an der Wand anbringen. Wenn Sie bereits alles haben, was Sie brauchen, großartig! Lassen Sie uns anfangen.

So befestigen Sie Ihren Fernseher an der Wand

Entscheiden Sie, wo Sie den Fernseher positionieren möchten. Der Betrachtungswinkel ist oft wichtig, um die beste Bildqualität zu erzielen, also überlegen Sie sich Ihren Standort genau. Das Verschieben des Fernsehers im Nachhinein ist nicht nur zusätzliche Arbeit, sondern hinterlässt auch nutzlose Löcher in Ihrer Wand. Wenn Sie einen Kamin haben, ist die Montage des Fernsehers über dem Kamin ein beliebter Montageort, da er im Allgemeinen ein Brennpunkt des Raums ist.
Lokalisieren Sie die Wandständer mit einem Ständersucher. Bewegen Sie Ihren Bolzensucher über die Wand, bis er anzeigt, dass er einen Bolzen gefunden hat. Wenn er einen gefunden hat, markieren Sie ihn mit etwas Malerklebeband, damit Sie sich die Position merken können.

Markieren und bohren Sie Ihre Pilotlöcher. Dies sind die kleinen Löcher, durch die Ihre Befestigungsschrauben in die Wand eindringen können. Sie werden wahrscheinlich einen Partner dafür brauchen.
Halten Sie die Halterung an die Wand. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass sie gerade ist.
Markieren Sie mit einem Bleistift leicht, wo Sie die Löcher für die Befestigung an der Wand bohren werden.
Bringen Sie einen Steinbohrer an Ihrem Bohrer an und bohren Sie die Löcher an den Stellen, die Sie mit der Halterung markiert haben.
Bringen Sie die Halterung an der Wand an. Halten Sie die Halterung an der Wand fest und bohren Sie die Befestigungsschrauben in die Pilotlöcher, die Sie im vorherigen Schritt gebohrt haben.

Bringen Sie die Montageplatte am Fernseher an.

Entfernen Sie zunächst den Standfuß vom Fernseher, falls Sie dies noch nicht getan haben.
Suchen Sie die Befestigungslöcher der Montageplatte auf der Rückseite des Fernsehers. Diese sind manchmal mit Kunststoff abgedeckt oder bereits mit Schrauben versehen. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie sie.
Befestigen Sie die Platte mit dem mitgelieferten Zubehör an der Rückseite des Fernsehers.
Befestigen Sie Ihren Fernseher an der Wand. Dies ist der letzte Schritt! Schnappen Sie sich Ihren Partner noch einmal, denn allein kann dies schwierig sein.
Heben Sie den Fernseher vorsichtig an – mit den Beinen, nicht mit dem Rücken! Wir wollen nicht, dass irgendwelche Verletzungen den Spaß hier verderben.
Richten Sie den Montagearm oder die Montageplatte am Fernseher mit der Halterung an der Wand aus und schließen Sie sie gemäß den Anweisungen des Herstellers an. Dies kann von Halterung zu Halterung variieren, lesen Sie also immer die Anweisungen.
Viel Spaß mit Ihrem neu montierten Fernseher!

Und das war’s schon! Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie das hohe Leben mit einem an der Wand montierten Fernseher.

Was Sie benötigen, um Ihren Fernseher zu montieren
Bevor Sie anfangen, sollten Sie ein paar Dinge zur Hand haben:

Stud Finder: Wenn Sie keine TV-Katastrophe wollen, montieren Sie Ihren Fernseher nicht an einer Trockenwand – stellen Sie sicher, dass Sie für maximale Unterstützung an einem Ständer montiert sind. Anderenfalls könnten Sie ein kostspieliges Durcheinander an den Händen haben.
Bohrmaschine: Sie können versuchen, den Fernseher mit einem Schraubendreher zu befestigen, aber das könnte eine Weile dauern. Wir empfehlen dringend, eine Bohrmaschine zu verwenden, um die Dinge für dieses Projekt zu beschleunigen.
Verschiedene Bohrer:
Steinbohrer mit Hartmetallspitze: Damit können Sie Pilotlöcher in die Trockenbauwand bohren, in die Sie Ihre Befestigungsschrauben einbringen.
Kreuzschlitzbohrer: Mit diesem Bohrer treiben Sie die Befestigungsschrauben an.
Nivellieren: Trauen Sie Ihren Augen bei diesem Gerät nicht, denn niemand will schief fernsehen. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass Ihr neu montierter Fernseher, nun ja, waagerecht steht. Auf diese Weise können Sie sowohl einen schiefen Fernseher als auch unnötige Löcher in Ihrer Wand vermeiden.
TV-Halterung: Um Ihren Fernseher an der Wand zu befestigen, benötigen Sie natürlich eine TV-Halterung, die für Ihr Fernsehgerät geeignet ist. Schauen Sie in Ihrem TV-Handbuch nach den Maßen der VESA-Halterung und besorgen Sie sich eine passende TV-Halterung. Und wenn Sie Hilfe bei der Auswahl eines Halters benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse! Sehen Sie sich hier unsere Übersicht der besten TV-Halterungen an.
Malerklebeband (optional): Wenn Sie Ihre Wandbefestigungen gefunden haben, markieren Sie sie mit einem kleinen Stück Malerklebeband. Das ist viel leichter zu sehen als eine Bleistiftmarkierung, und Sie müssen nicht auf Ihre Wand schreiben – das ist in unserem Buch immer ein Bonus.
Ein Freund (optional): Fernseher sind groß, schwer und unhandlich zu heben. Wenn Sie nicht viel besser koordiniert sind als wir, ist der Versuch, einen Fernseher festzuhalten und die Halterungen in einer Reihe aufzustellen, ein Rezept für eine Katastrophe. Schnappen Sie sich einen Freund für beste Ergebnisse.

Hier erfahren Sie, wie Sie After Effects-Projekte mit Adobe Media Encoder rendern können.

 19. Mai 2020      
 Creative   

Wie Pavlovs Hund sind Sie wahrscheinlich so programmiert, dass Ihnen beim Rendern des „brrrrinnng“-Sounds in After Effects der Speichel läuft. Es mag zwar völlig natürlich sein, Ihre Arbeit schnell direkt in After Effects rendern zu wollen, aber es ist eigentlich ein viel besserer Workflow, Ihre Projekte mit dem Adobe Media Encoder zu rendern. Der Adobe Media Encoder spart Ihnen Zeit und Flexibilität und erleichtert die Zusammenarbeit mit anderen, wenn Sie ein Projekt rendern müssen.
Aber wie wird dies erreicht? Im folgenden Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie Projekte mit dem Adobe Media Encoder rendern können.
Cool Guy.jpg

Meine Lieblings-App von Adobe? Media Encoder den ganzen Tag…

Was ist Adobe Media Encoder?
Adobe Media Encoder ist eine Anwendung zum Rendern von Video, die im Lieferumfang von After Effects in der Creative Cloud enthalten ist. AME (wie die coolen Kids sagen) ermöglicht es Ihnen, den Rendering-Prozess an eine andere Anwendung zu übergeben, sodass Sie weiterhin in After Effects arbeiten können, während Ihre Kompositionen im Hintergrund gerendert werden. Auf diese Weise können Sie weiter an Ihrem Projekt arbeiten, anstatt herumzusitzen und auf den Abschluss des Rendervorgangs zu warten, was bedeutet, dass Sie eine neue Zeit finden müssen, um all diese YouTube-Videos nachzuholen.
So exportieren Sie aus After Effects in Media Encoder

Die Verwendung von Adobe Media Encoder zum Rendern eines After Effects-Projekts ist überraschend einfach. Hier ist eine kurze Übersicht über den Prozess:
Wählen Sie in After Effects Datei > Exportieren > Zur Warteschlange des Adobe Media Encoders hinzufügen.
Media Encoder wird geöffnet, Ihre After Effects-Komposition wird in der Media Encoder-Warteschlange angezeigt
Passen Sie Ihre Render-Einstellungen über Voreinstellungen oder Export-Einstellungen an
Rendern
Nun, da Sie die Grundzüge kennen, werde ich im Folgenden jeden Schritt etwas detaillierter aufschlüsseln.

SCHRITT 1: PROJEKT AN MEDIENKODIERER SENDEN

Um ein Projekt aus After Effects an Adobe Media Encoder zu senden, müssen Sie es der AME-Warteschlange hinzufügen. Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihr After Effects-Projekt der Warteschlange hinzuzufügen.
Option 1: Wählen Sie Datei > Exportieren > Zur Warteschlange des Adobe Media Encoders hinzufügen.
Erste Option zum Importieren von AE-Medien in Media Encoder.gif
Option 2: Wählen Sie Komposition > Zur Mediencodiererwarteschlange hinzufügen
Zweite Option zum Export von AE nach Media Encoder.gif
Option 3: Tastatur-Shortcuts
Alternativ können Sie Ihre Komposition mit dem Tastaturkürzel STRG+Alt+M (Windows) bzw. CMD+Opt+M (Mac) in die Warteschlange des Media Encoders aufnehmen.
SCHRITT 2: STARTEN DES MEDIA ENCODERS
Adobe Media Encoder sollte automatisch gestartet werden, wenn Sie Ihr Projekt aus After Effects in die Warteschlange stellen. Wenn Sie jedoch nicht bereits in After Effects arbeiten, können Sie eine der folgenden drei Methoden verwenden, um After Effects-Projekte an die Warteschlange des Adobe Media Encoders zu senden.
Sie können ein oder mehrere Elemente von Ihrem Desktop oder Media-Browser in die Warteschlange ziehen.
Sie können eine oder mehrere Dateien über die Schaltfläche Quelle hinzufügen auswählen.
Sie können eine oder mehrere Dateien auswählen, indem Sie auf einen offenen Bereich im Bedienfeld Warteschlange doppelklicken.
Hinweis: Achten Sie darauf, dass Adobe Media Encoder immer auf dem neuesten Stand der Creative-Cloud-Version ist. Wenn Sie widersprüchliche Versionen von After Effects und Media Encoder haben, kann es zu Problemen kommen.